admin

Dieser Workshop bietet eine Weiterbildung als Intensivkurs an, der das akademische Leben mit dem beruflichen verbinden möchte. Das Format der Werkstatt sieht die gemeinsame Arbeit (ca. 25 Stunden) in einer gemischten Gruppe vor. Die TeilnehmerInnen (6 + 6) haben zwei verschiedene Ausgangssprachen und übersetzen in die jeweils andere (Vice Versa-Prinzip). Der Intensivkurs wird von zwei erfahrenen ÜbersetzerInnen geleitet.
http://www.feq.pt/tradutormes-2016.html

 

 

30 Março, 2016

Übersetzungswerkstatt: Tormes, 15.-21. Mai

Dieser Workshop bietet eine Weiterbildung als Intensivkurs an, der das akademische Leben mit dem beruflichen verbinden möchte. Das Format der Werkstatt sieht die gemeinsame Arbeit (ca. 25 Stunden) in einer gemischten Gruppe vor.
30 Março, 2016

Übersetzungsprojekt: J. Sartorius, Niemals eine Atempause

Bei diesem Projekt, iniziiert vom Goethe-Institut Lissabon in Zusammenarbeit mit der APEG, handelt es sich um eine Auswahl politischer Dichtung, die vom Deutschen ins Portugiesische und vom Portugiesischen ins Deutsche übersetzt wird.
2 Maio, 2014

Tagung zur Deutschen Kultur: Übergangsorte. Erinnerungen an Portugal in deutscher Sprache

Die Abteilung für Germanistik und Slavistik der Universität Minho lädt zur Tagung Übergangsorte.