homepage

APEG lädt ein zum internationalen Kongress Nationalismus. Europe in its Labyrinth, der am 21. und 22. April an der Universidade Católica Portuguesa stattfindet. Ziel der Veranstaltung ist, über den Begriff des Nationalismus im europäischen Zusammenhang zu reflektieren, sowohl in Bezug auf die heutige Intensivierung der Nationalismusdebatte im öffentlichen Leben und im politischen Diskurs, als auch im historischen Zusammenhang der Nationenbildung.

Insbesondere untersucht der Kongress die Rolle von Sprache, Literatur und Film als Seismographen von politischen und sozialen Veränderungen, sowie der Einfluss des Nationalismus in relevanten Studienbereichen im Rahmen der Germanistik. Mehr dazu: 

poster APEG FINAL copy

30 Março, 2016

APEG Kongress: Nationalismus. Europe in its Labyrinth

APEG lädt ein zum internationalen Kongress Nationalismus. Europe in its Labyrinth, der am 21. und 22. April an der Universidade Católica Portuguesa stattfindet.
30 Março, 2016

Übersetzungswerkstatt: Tormes, 15.-21. Mai

Dieser Workshop bietet eine Weiterbildung als Intensivkurs an, der das akademische Leben mit dem beruflichen verbinden möchte. Das Format der Werkstatt sieht die gemeinsame Arbeit (ca. 25 Stunden) in einer gemischten Gruppe vor.
30 Março, 2016

Übersetzungsprojekt: J. Sartorius, Niemals eine Atempause

Bei diesem Projekt, iniziiert vom Goethe-Institut Lissabon in Zusammenarbeit mit der APEG, handelt es sich um eine Auswahl politischer Dichtung, die vom Deutschen ins Portugiesische und vom Portugiesischen ins Deutsche übersetzt wird.